Der station„re Buchhandel im Wandel: Wie das Internet den deutschen Buchmarkt ver„ndert

Der station„re Buchhandel im Wandel: Wie das Internet den deutschen Buchmarkt ver„ndert

4.11 - 1251 ratings - Source



Der digitale Wandel in der Gesellschaft hat bereits viele Branchen maAigeblich beeinflusst. Auch im Buchmarkt findet dieser Wandel statt. Nur die Unternehmen, die den Wandel annehmen und ihr Gescha€žftsmodell ihren Ma€glichkeiten entsprechend anpassen, ka€nnen ihre Umsa€žtze aufrechterhalten. Dieses Buch gibt eine kurze Erla€žuterung zu Wandlungen allgemein und den Instrumenten des Change Managements, mit denen es gilt Vera€žnderungen zu begegnen. Nach einer Aibersicht Aber den deutschen Buchmarkt mit all seinen Marktteilnehmern und einer Erkla€žrung seiner Funktionsweise, folgt im Speziellen eine Fokussierung auf den stationa€žren Bucheinzelhandel. Dabei wird neben dem vera€žnderten Kaufverhalten der Konsumenten, was z. B. Einkaufszeiten, Vertriebswege oder Einkaufssta€žtten betrifft, auch Konzentration und Kooperation im Bucheinzelhandel diskutiert. Zudem wird untersucht, wie digitale Innovationen die Zusammensetzung des Sortiments vera€žndern. Digitale Innovationen, die den Buchmarkt bereits heute beeinflussen oder kAnftig beeinflussen ka€nnten, werden dargestellt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Online-Buchhandel, dessen Marktanteil von Jahr zu Jahr, auch zu Lasten des stationa€žren Buchhandels, zunimmt. Die Ursachen dafAr werden beleuchtet und Vorteile bzw. Nachteile des Online-Buchhandels gegenAber dem stationa€žren Vertriebsweg herausgearbeitet. Auf Amazon.de als MarktfAhrer wird insbesondere eingegangen. Aber auch freier Online-Content, der BAcher substituiert sowie der Online-Handel mit gebrauchten BAchern als ma€gliche Gefahr fAr den Absatz neuer BAcher oder die Online-Plattformen Buchhandel.de und Libreka.de sind Themen dieses Buches. Das Produkt E-Book, in den letzten Jahren nicht nur branchenintern heiAi diskutiert, wird vorgestellt und dessen zukAnftige Absatzma€glichkeiten auf dem deutschen Buchmarkt prognostiziert. Dabei wird berAcksichtigt, welche Partizipationschancen der stationa€žre Buchhandel an diesem Produkt haben ka€nnte und wie er einen Teil des Absatzes, der vermutlich gra€Aitenteils Aber Online-Plattformen oder Online-Buchha€žndler generiert wird, fAr sich beanspruchen ka€nnte. AbschlieAiend zeigt eine SWOT-Analyse die Sta€žrken und Schwa€žchen des stationa€žren Buchhandels auf. Dieser muss sich seinen Schwa€žchen bewusst werden, um sie beka€žmpfen zu ka€nnen. Sta€žrken hingegen sollten ebenfalls erkannt und besser nach auAien kommuniziert werden. Die digitale Revolution erma€glicht dem stationa€žren Bucheinzelhandel kAnftig auch Chancen an Innovationen zu partizipieren. Dabei dArfen handelnde Unternehmen die Risiken der kAnftigen Marktentwicklung aber keinesfalls vernachla€žssigen. Dieses Buch zeigt Handlungsfelder, Problemstellungen und konkrete La€sungsma€glichkeiten auf, wie Unternehmen des stationa€žren Buchhandels sich dem Wandel stellen ka€nnten.Doch die neue Generation von E-Book-LesegerActen, wie zum Beispiel der Kindle von Amazon, der im November 2007 auf ... FA¼r den Erfolg des Kindle ist es unerlAcsslich, dass viele Titel im Angebotsportfolio von Amazon.com zum Downloadanbsp;...


Title:Der station„re Buchhandel im Wandel: Wie das Internet den deutschen Buchmarkt ver„ndert
Author: Marc Fischer
Publisher:Diplomica Verlag - 2011-11
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA