Die Relevanz der Markenarchitektur für das Employer Branding

Die Relevanz der Markenarchitektur für das Employer Branding

4.11 - 1251 ratings - Source



a€‹Seit die Employer Brand in den 1990er Jahren im wissenschaftlichen Diskurs angekommen ist, wird der mit dem arbeitgeberbezogenen Einsatz einer Marke verbundene Managementprozess hauptsAcchlich als Facette des Corporate Brandings diskutiert. Eine der wertvollsten Unternehmensressourcen tritt bislang jedoch kaum in Erscheinung: das Markenportfolio. Vor dem Hintergrund, dass heute ein GroAŸteil der Unternehmen mehrere Marken parallel fA¼hrt, hat sich diese Arbeit zum Ziel gesetzt, hierarchieA¼bergreifende Markenkombinationen zur schAcrferen Positionierung eines Arbeitgebers nAcher zu beleuchten. Die Relevanz von Markenkombinationen fA¼r das Employer Branding leitet sich grundsActzlich von der Existenz (intrapersonaler) Stakeholderinterdependenzen ab. Ein Kunde kann bspw. zugleich die Rolle eines Anteilseigners oder eben auch jene eines Bewerbers erfA¼llen. Durch diese PluralitAct ist ein Kontakt mit verschiedenen Marken eines Unternehmens nicht unwahrscheinlich.Literaturverzeichnis Aaker, D. A. (1991): Managing brand equity. Capitalizing on the value of a brand name, New York. Aaker, D. A. (1996): Building strong brands , New York. Aaker, D. A. (2004a): Leveraging the Corporate Brand, in: California anbsp;...


Title:Die Relevanz der Markenarchitektur für das Employer Branding
Author: Manuel Roj
Publisher:Springer-Verlag - 2013-04-09
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA